Dienstag, 11. Februar 2014

Eigentlich...

... sollte ich einen Tischläufer für die Frau Mama nähen.
... sollte ich eine Handytasche für mein Brüderchen nähen.
... sollte ich eine Tablethülle die Liebste des Bruders nähen.
... sollte ich Kissenhüllen für die Nachbarin nähen.


Stattdessen habe ich lieber etwas für mich genäht!




den Futterstoff habe ich schon Jahre hier liegen... In Kombination mit Jeans finde ich ihn doch noch schön ;-)


Die Henkel-Lösung gefällt mir noch nicht 100%ig. Ich habe mit dem Reißverschlussfuß versucht ganz eng am Griff entlang zu nähen. Leider klappt das nicht so wie erhofft, denn da ist eine Schraube im Weg. Was meint ihr? Irgendwelche Ideen, wie ich den Griff eleganter befestigen könnte? Nieten vielleicht?! 


 
Passend dazu noch ein Täschchen für Krimskram.



Dienstags sammelt Anke kreative Projekte beim Creadienstag. Dort werde ich mich jetzt eine Runde inspirieren lassen ;-)


Donnerstag, 6. Februar 2014

Neues Leben...

... für altes Porzellan. Das ist grad irgendwie mein Motto.

An der Nähmaschine tut sich nichts, für die Decke müsste ich gefühlte 1000 Quadrate zuschneiden und darauf habe ich keine Lust...

Deshalb habe ich heute einem alten Sammeltassen-Set neues Leben eingehaucht. In Zukunft wird mein Obst dekorativ gelagert ;-)


Auch wenn das Dekor golden ist, gefällt mir die Malerei sehr!


Schön, dass heute Donnerstag ist. Donnerstags tummelt sich nämlich alles Rund ums Weib bei RUMS.


Donnerstag, 30. Januar 2014

Ein Licht geht auf!

Durch Zufall bin ich kürzlich an ganz viel altes Porzellan gekommen und habe mich an etwas erinnert, das ich 2012 bei einem Basar gesehen habe.
Also habe ich mir kurzentschlossen einen Porzellanbohrer bestellt und beim Schweden einen Lampenfuß gekauft.

Voilà:



Und jetzt ab damit zu RUMS!


Und zu Miriam und ihrer Link your stuff Aktion!

Montag, 27. Januar 2014

Noch ein...

... Kosmetiktäschchen.

Eigentlich wollte ich nur ein bisschen mit der Stickmaschine rumspielen. Dann fand ich das Stück aber zu schade um es zu entsorgen...

 d

Dienstag, 14. Januar 2014

Neues Jahr,...

... neuer Quilt.

Oder zumindest eine neue Patchworkdecke. Mal sehen, ob ich es mir diesmal mit dem Quilten zutraue.

Heute zeige ich euch meine Anfänge und wie ich mir die neue Decke vorstelle. Endlich mal wieder ein Projekt für Ankes creadienstag. Vielen Dank fürs Sammeln!



Die neue Decke wird weitaus weniger farbenfroh als die letzte, aber sie wird bestimmt nicht weniger schön ;-)

Geplant habe ich  5x7 Reihen, nach meinen Berechnungen wird die Decke dann 1,50m x 2,10m. Diese Größe finde ich perfekt für mich.






Ich gehe jetzt mal weiter fleißig Quadrate schneiden und bügeln...

Sonntag, 5. Januar 2014

Kosmetiktaschen-Nähwettbewerb

Julia von Lillesol und Pelle hat zum Nähwettbewerb aufgerufen. Als Gewinn winkt eine Ebook-Flatrate für 2014.

Klar, dass ich bei einem so verlockendem Preis nicht widerstehen kann und ebenfalls ein Täschchen ins Rennen schicken möchte.  Auch wenn die Konkurrenz groß ist und ich mir keine allzu großen Hoffnungen mache, hat das Nähen Spaß gemacht. Ich habe schon den ein oder anderen Favoriten. Und Ihr?



Mal wieder Baumwolle mit Leinen, ich liebe diese Kombi einfach sehr!




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...