Dienstag, 30. Dezember 2014

2014 - der Rückblick


Rückblickend muss ich sagen, war 2014 ein gutes Jahr für mich.

Gesundheitlich ging es steil bergauf, beruflich bin ich angekommen, glücklich und zufrieden. Das gilt auch für mein Privatleben. Aber darum soll es hier ja nicht gehen.

meine Lieblinge 2014

Ich bin grad sehr erstaunt, dass ich im vergangenen Jahr nur 18 Blogeinträge geschrieben habe. Dabei habe ich soviel genäht wie noch nie zuvor. Woran das liegt? Vielleicht wollte ich euch nicht langweilen mit immer den selben Dingen in neuen Farb-/Stoff-Kombinationen? Unlust zu fotografieren? Keine Ahnung.

2014 war ganz eindeutig das Jahr der Kissen. Über 100 Stück sind über das Jahr verteilt entstanden.
Wahnsinn! Aber ich mag Kissen wirklich sehr, sehr gern! Mit geringem Aufwand kann man ganz schnell neue dekorative Akzente setzen.

Und Kissen sind tolle Geschenke! Im Herbst hat mein Brüderchen seine Liebste geehelicht. Die beiden haben unter meiner Regie knapp 80 Kissen als Gastgeschenk genäht. Den Großteil davon am heißesten Tag des Jahres - ich sage euch, da steckt eine Menge Schweiß drin ;-)


Für 2015 habe ich eigentlich keine guten Vorsätze, aber ich hoffe, dass ich hier wieder regelmäßiger poste. In diesem Sinne wünsche ich euch einen guten Rutsch und ein tolles, gesundes und kreatives 2015!


Mittwoch, 15. Oktober 2014

Heimatliebe, Teil III

Mein heutiges Projekt ist gleich eine Doppelpremiere.

Mein erstes Kissen mit Paspel und eine selbstgebastelte Stickerei. Ich bin für den ersten Versuch wirklich zufrieden mit mir *g*



Montag, 22. September 2014

Heimatliebe I

Uiuiui, ganz schön lange her, der letzte Post.

Daher gibt es zum Einstieg nur was ganz kleines ;-)

Ich liebe Kassel und kann gar nicht verstehen, dass viele Menschen so ein schlechtes Bild unserer schönen Stadt haben. Aus diesem Grund war ich ganz entzückt, als ich das hübsche Webband entdeckt habe.




Der Herkules, die Löwenburg, das Ottoneum, die Orangerie, der Himmelsstürmer, die Gebrüder Grimm, das Friedericianum, die documenta und natürlich die Waschbären (wusstet ihr, dass Kassel die Hauptstadt dieser kleinen Raubtiere ist?!).




Donnerstag, 26. Juni 2014

Ich bin bereit!

Ich schaue gern Fußball, klar, dass ich da zur WM öffentlich "Flagge zeige" *g*


Und wie habt ihr euch auf das Spiel heute Abend vorbereitet?

Ich schaue jetzt noch kurz bei RUMS vorbei, vielleicht gibt es ja noch mehr nette WM-Accessoires ;-)

 


Samstag, 21. Juni 2014

Alte Liebe...

... rostet nicht!

Die gute Claire. In sie habe ich mich 2010 verliebt und durch sie bin ich zum Nähen gekommen, bzw. dabei geblieben. Wenn ich mir heute meine erste Claire anschaue, muss ich schon schmunzeln. Ich war stolz wie Oskar auf meine erste selbstgenähte Tasche..., krumm schief wie sie war. 

Mittlerweile habe ich meine Nähtechnik deutlich verbessert und liebe Claire immer noch. 

 


 
Hier zum Vergleich, mein Erstling:

 

Gerade habe ich bemerkt, dass das neue Schnittmuster aus dem Hause machwerk komplett an mir vorbeigegangen ist... Arya sieht total raffiniert und spannend aus!

Montag, 2. Juni 2014

Die Kugeltasche - Taschenspieler II

Nachdem ich letzte Woche geschwänzt habe, bin ich heute mit der Kugeltasche wieder bei Emmas sew along dabei:




Als ich die Stoffe ausgewählt habe, gefiel mir Kombination Jeans/Baumwolle gut. Vernäht erinnert mich das ganze aber stark an eine Wickeltasche, deshalb werde ich sie wohl nicht selbst tragen....

Jetzt werde ich mir bei Emma anschauen, was die Anderen aus dem Schnittmuster gezaubert haben!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...