Donnerstag, 28. Oktober 2010

Größenwahn?! Das Monsterprojekt

Vor etwas mehr als drei Jahren ist das Monster bereits entstanden.

Mein allererstes selbstgenähtes Stück!

Ich wollte eine Tagesdecke für das Bett in meinem 1-Zimmerappartement. Am liebsten in grün. Ich bin lange durch die Geschäfte geirrt, aber nichts entsprach meinem Geschmack oder meinem Portemonnaie ;) Also habe ich beschlossen mir selbst eine zu nähen, obwohl ich keinen Schimmer hatte wie ich das anstellen soll. Schließlich hatte ich nicht mal eine Nähmaschine. Aber das hat mich nicht vom meinem Plan abgebracht. Ein Bekannter vermachte mir seine Reisenähmaschine... Und los ging´s!

Und zwar mit sowas:



Eine ganz schlechte Idee, das sage ich euch! Leider hat das Schätzchen sehr schnell den Geist aufgegeben.
Während der Zwangspause habe ich die restlichen Quadrate zugeschnitten und mir am nächsten Tag eine richtige Nähmaschine von einer Freundin ausgeliehen und weitergearbeitet. Ungefähr 24 Stunden am Stück. Nach ganz viel Fluchen, Auftrennen, *kurz -vorm-Heulen-sein* war das Monster dann endlich fertig.

Hier könnt ihr das Ergebnis sehen:


Das Monster ist ungefähr 2,50 m x 1,80 m groß

leider ist die Decke durch das Liegen im Schrank verknittert

und besteht aus 187 Quadraten

schade, dass die Farben nicht richtig rüberkommen :(


Billig war das gute Stück nicht gerade, aber das Gefühl, die Decke selbstgemacht zu haben, war unbezahlbar!

Mittlerweile bin ich mit meinem Liebsten zusammengezogen. Das bedeutet mehr Platz, ein richtiges Schlafzimmer, in das außer uns niemand schaut... und die Tagesdecke fristet ihr Dasein im Schrank.

Schande über mich!

Danach sind noch einige Krabbeldecken für den Nachwuchs im Freundeskreis entstanden. Diesmal mit der eigenen Maschine ;) Leider habe ich die Decken nicht fotografiert.


Kommentare:

Liese hat gesagt…

Der Mut der Unwissenden...
Hut ab, dass Du durchgehalten hast - mit dieser 'Maschine'!
Greets,
Liese

Ursula hat gesagt…

Wow, die ist ja Hammer! Und sowas als erstes Stück! Na das nenn ich Durchhaltevermögen!!!! :-)

Schön, dass Du wieder bei der Kreativ-Party dabei warst.

Liebe Grüße bis nächste Woche,

Ursula

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...