Donnerstag, 13. Dezember 2012

Fremdgängerei...

 
Wolle heißt die neue Geliebte.
 
Hätte meine Nähmaschine menschliche Gefühle, so wäre wohl Eifersucht das vorherrschende Gefühl der Woche. Seit Sonntag habe ich 3 Mützen und 2 Paar Armstulpen gehäkelt und nicht eine Naht genäht. Irgendwie ist mir grad mehr danach, es macht Spaß und ist echt kein Hexenwerk.
 
Häkeln ist so gemütlich. Man kann mit Wolldecke auf dem Sofa lümmeln, eine DVD laufen lassen und trotzdem etwas "erschaffen".
 



 
 
 
Leider bin ich eine miese Fotografin und die Farben kommen schlecht rüber. Da ich nur noch dünne Wolle zu Hause hatte, habe ich einfach 2 Farben parallel verarbeitet. Ein schönes Bordeaux und ein herrliches Petrol.
 

Kommentare:

Frollein Möllalie hat gesagt…

...und wieder ein neues Talent entdeckt :-) Sieht sehr schön aus! Da folgt doch bestimmt noch mehr, oder ? Liebe Grüße Melanie

emaya / ööö hat gesagt…

....hat dich auch das häkelfieber gepackt. beim häkeln
kann frau gleich viele verschiede dinge aufeinmal geniessen......super und sehen toll aus.
lg grüsse özlem (emaya)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...