Dienstag, 4. Juni 2013

Alte Schätzchen

Gestern bat mich meine Nachbarin zu sich, um mir einen Dachbodenfund aus dem Haus ihrer Mutter zu zeigen und mich zu bitten daraus Kissenhüllen zu nähen.
 
Schon seltsam, aber irgendwie habe ich gerade großen Respekt diese alten Stoffe zuzuschneiden und zu vernähen. Es sind doch schließlich nur knapp 70 Jahre alte Mehlsäcke ;-)
 

Nein, es sind nicht nur Mehlsäcke, sondern ein richtiges Stück Geschichte!


 

Jetzt stöbere ich noch ein wenig bei Ankes creadienstag, danach bin ich hoffentlich mutig genug um anzufangen ;-)

 

Kommentare:

Christina hat gesagt…

Was für ein Fund:-)! Deinen Respekt vor dem Anschneiden der Stoffe, kann ich gut nachvollziehen...Herzlich, Christina

griselda hat gesagt…

Großartig, das lässt sich nicht mit keinem normalen Stoff vergleichen. Die Kissenhülle bekommst du locker hin. :)

kreativkäfer hat gesagt…

jössas, was für ein toller fund!! super!
glg andrea

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...