Freitag, 8. November 2013

Influenza Strigiformes

"Eulen (Strigiformes) sind eine Ordnung der Vögel (lat. Aves), zu der über 140 Arten gezählt werden. Vertreter der Gruppe sind auf allen Kontinenten außer der Antarktis anzutreffen. Die meisten Arten sind nachtaktiv und haben zahlreiche Anpassungen an ihre nächtliche Aktivität entwickelt. Innerhalb der Eulen unterscheidet man die beiden Familien der Schleiereulen (Tytonidae) und der Eigentlichen Eulen (Strigidae)."

Wikipedia sei dank kann ich euch diese interessante Tatsache mitteilen ;-)

Ich bin mir aber sicher, dass es noch eine Art gibt, von der die Tierforscher bis jetzt noch nichts wissen. Zu den Besonderheiten dieser Stoff-Spezies gehört die ansteckende Wirkung auf Menschen. Diese Wirkung bezeichne ich Influenza Strigiformes *g*

Nach meiner letzten Ansteckung im März dachte ich zwar, ich sei geheilt, aber scheinbar wurde ich von der guten Daisy erneut angesteckt, die neulich von ihrer Gruppenzwang-Gisma berichtete.

 




Kommentare:

the purple frog hat gesagt…

Danke für diesen witzigen und informativen Text. :) LG und schönes Wochenende!

daisy hat gesagt…

Ogott, es tut mir so Leid - ich wollte dich nicht zurückanstecken! :O Sind aber auch gemeine Viecher, die. Oder eher Viren? Ist das die in Stoff gefasste Form der Vogelgrippe? Niedlich sind sie aber - und damit deutlich besser als ein vollgeniestes Taschentuch. Soll ich dir jetzt gute Besserung wünschen oder lieber doch nicht...?

Heike Krukow hat gesagt…

Da ist aber echt was dran :-)
Süß sind deine Eulchen.

LG
Heike

Nina's Stitch hat gesagt…

Ich sehe auch nur noch Eulen. Sie sind überall ;-)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...