Donnerstag, 3. November 2011

3 Loops...

... habe ich gestern Abend zusammengerattert. Das klappt wirklich gut mit der Ovi. Ratzfatz, nicht mal eine Viertelstunde habe ich inklusive "Zuschnitt" gebraucht.

Den Crash-Stoff habe ich letztes Jahr im Schlussverkauf erstanden. Klar war, dass Schals daraus entstehen sollten. Aber, gut Ding will bekanntlich Weile haben... :-)

Für einen kalten Winter sind sie nicht warm genug, aber genau richtig für die Übergangszeit.

mint und oliv

mint und flieder

mint, weiß und dunkelblau



Und im Anschluss habe ich noch ein Nadelkissen für mich genäht, nach der Anleitung von hier.

Kommentare:

Muddi hat gesagt…

Ich glaube, so ein Nadelkissen muss ich mir auch mal machen, ich find die so niedlich!

Und die Loops sind auch toll! So kuschelig! Die Farben gefallen mir.

Liebe Grüße,
Sarah

Kichi`s Chaos Werkstatt hat gesagt…

Oh, der mint-fliederne gefällt mir aber gut :-)

LG Kichi

Anonym hat gesagt…

Hallo Verena,
in welcher Länge nähst du denn die Loops? Und verrätst du mir, wo du immer so schöne Stoffe kaufst?
LG, Lisa

allroundtalent hat gesagt…

@ Lisa (L. aus Ks an der F.?):

Die Länge ergibt sich meist dadurch, wie breit der Stoff liegt. Ich halte mir den Stoff vor dem Nähen kurz um den Hals und schaue dann, ob ich ihn 2x bequem um den Hals bekomme. Je nach Stoff sind das 1.20 - 1.30 m. Eher 1.20 m, sonst sitzt es mir zu locker.

Die Stoffe kaufe ich meist am Lutherplatz, dabei brauch ich aber viel Zeit zum Suchen. Auf die Schnelle finde ich dort nix.

Anonym hat gesagt…

Danke dir!
Ja du hast recht: L. aus KS an der F. :-)
Deine neuesten Produkte sind wirklich wunderschön!

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...